Paracelsus hat gesagt:
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis macht’s, daß ein Ding kein Gift sei.”

Gilt das für Agilität im Projektmanagement? Was ist die richtige Dosis? Wann ist es zu wenig, wann zu viel? In unserer zweitägigen offenen Sprechstunde tauschen wir uns dazu und zu vielen weiteren Aspekten um das Thema Projektmanagement aus – notärztliche Unterstützung inbegriffen.

Wir freuen uns auf spannende Sessions und Diskussionen.

Gespannt sind wir auf folgende Impulsvorträge:

  • Dr. Oliver Emmler – In seinem Impulsvortrag „Agil, bis der Notarzt kommt“ berichtet er uns, was Projektteams von Einsatzkräften lernen können (Freitag)

 

  • Roman Müller – er berichtet uns von seinem Spaceship Kanban Experiment

Das PM Camp Karlsruhe 2017 findet vom

22.09. – 23.09.2017

an der Hochschule für Technik in Karlsruhe statt.

Moltkestr. 30 76133 Karlsruhe Gebäude M Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Hochschule Karlsruhe
Technik und Wirtschaft
Moltkestr. 30
76133 Karlsruhe

Gebäude E Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Die PM Camps sind die wichtigsten Unkonferenzen zum Thema Projekt-Management im deutschsprachigen Raum. Ein PM Camp bringt Menschen auf Augenhöhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten.

PM Camps sind eine Unkonferenz, d.h. die TeilnehmerInnen legen also gemeinsam fest welche Themen in den Sessions besprochen und bearbeitet werden. Die TeilnehmerInnen eines PM Camps können Projektmanagement „er-leben“. Die TeilnehmerInnen verlassen das PM Camp mit einem guten Gefühl, nicht nur wegen der individuellen Eindrücke und Erkenntnisse, sondern auch wegen der Überzeugung, Teil von etwas Neuem, Lebendigen und Guten gewesen zu sein.

 

Medienpartner

Werde Sponsor!

PM Camps arbeiten nicht gewinnorientiert – unterstütze das PM Camp Karlsruhe als Sponsor.

Wir danken unseren Sponsoren für die PM-Camps 2015 und 2016.

Wir sprachen mit: Inga Koreng, Seibert Media

Wir freuen uns, mit Seibert Media einen Sponsor für das diesjährige PM-Camp gefunden zu haben, der auf langjährige Erfahrungen zum Thema „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“ zurückblicken kann. Ich habe mit Inga Koreng unter anderem darüber...

Wir sprachen mit: Christian Ruf

Ich habe mit vor einigen Tagen mit Christian Ruf getroffen. Christian war der erste Teilnehmer, der sich dieses Jahr zum PM-Camp Karlsruhe angemeldet hat. Ausserdem ist er ein Kollege, der in seinen Projekten richtig krasse Sachen macht. Ihr solltet ihn unbedingt auf...

Du machst das PM Camp wie es Dir gefällt

Bei einem PM Camp kommen viele engagierte und offene Menschen zusammen. Offen für neues, für neue Begegnungen, neue Impulse und bereit, ihre Erfahrung zu teilen und zu diskutieren. Wer noch nicht auf einem PM Camp war braucht keine Angst zu haben. Zum Einen gibt es...

Wir machen uns die Welt wie sie uns gefällt!

Mein Blog-Beitrag zum letzten PM-Camp endete mit der Aussage, dass wir in einem großen Projekt unsere Zukunft selbst gestalten konnten. Und genau darum geht es in einem bekannten Kinderlied einer schwedischen Göre mit Zöpfen: „Wir machen uns die Welt wie sie uns...

Muss ich auf einem PM Camp twittern?

Die Frage habe ich in leicht abgewandelter Form schon hin und wieder gehoert, wenn Menschen das erste mal auf ein Barcamp, ein OpenSpace-Event oder aehnliches gehen und sich dem scheinbaren Gruppenzwang durch andere Teilgeber ausgesetzt sehen, ebenfalls vor, waehrend...

Unsere Sponsoren stellen sich vor: punkt.de

Wer seid ihr? Was macht Ihr? Wir sind eine Karlsruher Agentur, die Weblösungen für Konzerne und mittelständische Unternehmen erstellt. Mit drei Entwicklungsteams, einer Technikabteilung, die sich überwiegend ums Hosting kümmert, und der Verwaltung können wir für...

Unsere Sponsoren stellen sich vor: STAGIL GmbH

Wer seid ihr? Was macht Ihr? STAGIL begleitet als Atlassian Expert alle Unternehmen, die JIRA, Confluence, HipChat oder die Entwicklungswerkzeuge von Atlassian einsetzen. Wie begeistert Ihr Eure Kunden? Wir lieben die Atlassian-Welt und übertragen diese Energie auf...

Erfolgsfaktor Begeisterung?

Im März 2000 begann ich bei einem Optical Network Startup in Großbritannien (und später USA) zu arbeiten. Außer ca. 50 Seiten PowerPoint, einem Büro das noch verkabelt und gestrichen werden musste und Computern war nichts vorhanden. In den folgenden 5 Monaten wurden...