Paracelsus hat gesagt:
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis macht’s, daß ein Ding kein Gift sei.”

Gilt das für Agilität im Projektmanagement? Was ist die richtige Dosis? Wann ist es zu wenig, wann zu viel? In unserer zweitägigen offenen Sprechstunde tauschen wir uns dazu und zu vielen weiteren Aspekten um das Thema Projektmanagement aus – notärztliche Unterstützung inbegriffen.

Das PM Camp Karlsruhe 2017 findet vom

22.09. – 23.09.2017

an der Hochschule für Technik in Karlsruhe statt.

Moltkestr. 30 76133 Karlsruhe Gebäude M Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Hochschule Karlsruhe
Technik und Wirtschaft
Moltkestr. 30
76133 Karlsruhe

Gebäude E Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Die PM Camps sind die wichtigsten Unkonferenzen zum Thema Projekt-Management im deutschsprachigen Raum. Ein PM Camp bringt Menschen auf Augenhöhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten.

PM Camps sind eine Unkonferenz, d.h. die TeilnehmerInnen legen also gemeinsam fest welche Themen in den Sessions besprochen und bearbeitet werden. Die TeilnehmerInnen eines PM Camps können Projektmanagement „er-leben“. Die TeilnehmerInnen verlassen das PM Camp mit einem guten Gefühl, nicht nur wegen der individuellen Eindrücke und Erkenntnisse, sondern auch wegen der Überzeugung, Teil von etwas Neuem, Lebendigen und Guten gewesen zu sein.

 

Medienpartner

Werde Sponsor!

PM Camps arbeiten nicht gewinnorientiert – unterstütze das PM Camp Karlsruhe als Sponsor.

Wir danken unseren Sponsoren für die PM-Camps 2015 und 2016.

Blogparade: Das Projekt meines Lebens

Die Geschichte geht bis ins Jahr 2000 zurueck. Mitten in der Euphorie um das Human Genom Project machten sich jede Menge Ingenieure – Mechaniker, Optiker, Elektroniker, Firmwareentwickler, Designer, Chemiker, Biologen und Softwareentwickler daran, ein Messgeraet...

PM Camp Karlsruhe geht online

Hallo, yay – wir gehen online. Mit „Save the Date“ und anmelden könnt Ihr Euch auch schon. Es gibt noch einiges zu tun. Wer möchte kann uns unterstützen. Wendet Euch einfach ans Orgateam....